logo
MZJ - Ausstellung Gemalte Sehnsucht

Kuratorenführung

  • am Uhr

Stephanie Decker führt durch die Ausstellung "Gemalte Sehnsucht" in der Landschaftsgalerie des Museums Zitadelle.

Gemalte Sehnsucht

Die Kunsthistorikerin vom Kölner Museum Ludwig stellt Landschaftsgemälde vor, die Auge und Seele erfreuen und das Fernweh wecken. So zumindest die Intention der Maler, die damit ungeheure Erfolge feierten. Die Ausstellung bietet einen facettenreichen Querschnitt durch die Freilichtmalerei der Maler der Düsseldorfer Kunstakademie ab dem ersten Professor für Landschaftsmalerei, dem in Jülich geborenen Johann Wilhelm Schirmer (1807-1863). Darunter finden sich einige wenige Werke von Künstlerinnen. Frauen war es bis 1918 nicht erlaubt, offiziell zu studieren, und nur wenige konnten sich mit Privatunterricht ausbilden und auf dem Kunstmarkt etablieren.
Die Führung ist frei, der Museumseintritt ist zu zahlen.